Lower Saxon Eyes On Fire

"Move"

(von Blue Foundation)

 

Hündin in schwarz-weiß, geb. 17.02.2013 um 18.35 Uhr mit einem Gewicht von 390 g, HD A1, ED 0/0, OCD-frei, CEA + TNS + MDR1 DNA normal by parentage, IGS normal, frei von erblichen Augenkrankheiten 4/13 + 04/14, ZBrH BOC 16566, Chip Nr.: 276097202188978, Futterspender: Ich :-), 49 cm, Körklasse II, Pankreasinsuffizienz

 

Move ist die letzte Tochter von Ash. Sie ist eine feine, weiche, lernwillige Maus, die schnell kapiert und umsetzt. Sie kann fast so schön quietschen wie ihre Mutter ;-) Sie hat etwas von einer Bergziege an sich, da sie mit Begeisterung auf jedem willigen Zweibeiner herumklettert. Dabei küsst sie mit einer Leidenschaft und Schnelligkeit, die nur beeindrucken kann ;-) Trotzdem sie mit Cute und Loca aufgewachsen ist, diese auch abgöttisch liebt/geliebt hat und auch noch andere Rassen kennengelernt hat, ist sie ein Rassist: Border Collies sind ihr am liebsten und wenn sie dann noch merle sind, wie Mama, ist sie hin und weg.

Move leidet an chronischer Pankreasinsuffizienz. Da nicht ausgeschlossen ist, dass sie diese Krankheit auch vererben könnte, wird es mit Move leider keinen Wurf geben. 

Sie ist eine Megakuschelmaus und muss mit menschlichem Körperkontakt schlafen❤️. 

Sie hat eine sehr eigene Art zu kommunizieren, vor allen Dingen, wenn sie unzufrieden ist. Aber jedem ist schnell klar, dass sie nur laut ist. Dafür, dass sie die Tochter der im Alltag völlig stummen Ash ist, ist sie sehr verbal😉